03. Januar 2018

POLIZISTEN AUS UNGARN UNTERWEGS
Illegale Ermittlungen in Bremerhavens Rotlichtviertel?
von Marco Seng

Die Ungarin Erzsébet Schmitz verwaltet Bordelle in Bremerhaven. Polizisten aus ihrem Heimatland sollen sie illegal in Deutschland ausgespäht und abgehört haben.

BREMERHAVEN /OLDENBURG Im Bremerhavener Stadtteil Lehe sind an diesem nasskalten Abend wenige Menschen unterwegs. Die meisten Nebenstraßen liegen im Dunkeln. Nur das kleine Viertel um die Lessingstraße bleibt die ganze Nacht erleuchtet.

Hinter raumhohen Glasscheiben warten leicht bekleidete Prostituierte auf zahlungskräftige Freier. Wie in der bekannteren Herbertstraße in Hamburg. Sie werden auch heute kommen, später, viel später. Ein Schild am Hafen weist den Matrosen den Weg. mehr